Kategorie: Allgemein Allgemein


Autor: Verfasst am 07. 08. 2012
Battlefield 4 beta
Electronic Arts hat in Person von Battlefield 3-Community-Manager Ian Tornay erklärt, dass die Vorbestellung des neuen Ego-Shooters Medal of Honor 2: Warfighter nicht der einzige Weg zu einem Beta-Zugang von Battlefield 4 sein wird. Außerdem gibt Tornay in seiner Mitteilung bekannt, dass es trotz der Arbeit an Battlefield 4 weitere Supportmaßnahmen für Battlefield 3 geben wird - auch nach dem Release des vierten Battlefield-Teils.




Entgegen bisherigen Meldungen, die Vorbestellung von Medal of Honor 2: Warfighter sei die einzige Möglichkeit, einen Beta-Key für Battlefield 4 zu bekommen, hat sich EA erstmals zum mittlerweile vierten Battlefield-Teil geäußert und weitere Wege für die Battlefield 4-Beta bestätigt. Battlefield 3-Community-Manager Ian Tornay hat auf der Internetplattform reddit.com ein allgemeines Statement zur Beta von Battlefield 4 veröffentlicht, das unter anderem auch Informationen zur weiteren Unterstützung des aktuellen Ego-Shooter-Titels Battlefield 3 beinhaltet.

Neben der Bestätigung der Battlefield 4-Beta im Herbst 2013 gibt Tornay außerdem bekannt, das sich Spieler des aktuellen Battlefield-Teils, Battlefield 3, auch in Zukunft noch über zahlreiche Supportmaßnahmen und weitere Unterstützung freuen dürfen. Weiterhin umfasst das Statement die Bekanntgabe, dass die Medal of Honor 2: Warfighter-Vorbestellung zur Zeit zwar der einzige Weg zu einem Battlefield 4-Beta-Zugang sei, es zukünftig aber mehrere Wege zu einem Beta-Key des vierten Battlefield-Ablegers geben werde. Das komplette Battlefield 4-Statement könnt ihr euch auf reddit.com ansehen weitere News und Infos zum frisch angekündigten Ego-Shooter Battlefield 4 findet ihr auf unserer Themenseite.



Drucken