Kategorie: Allgemein Allgemein


Autor: Verfasst am 28. 01. 2013
Crysis 3 Beta
Crysis 3: Beta-Keys nur gegen Passkontrolle


Die Multiplayer-Beta zu Crysis 3 startet am 29. Januar. Zum Spielen ist ein Beta-Key notwendig, den Sie ab sofort anfordern können - allerdings nicht ohne einige Gängelungen: Um einen Zugangsschlüssel zu erhalten, müssen Sie nicht nur einen Facebook-Account besitzen, sondern auch auf der Facebook-Seite von Crysis 3 auf "Gefällt mir" klicken. Anschließend fordert Sie die Seite zum Klick auf eine Grafik auf, die Sie zu einer Alterskontrolle weiterleitet.

Facebook verlangt Perso-Daten
Hier müssen Sie nun Ihre Personalausweis- oder Reisepassdaten eingeben um zu bestätigen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Laut einem Schriftzug werden die Daten nicht gespeichert. Obwohl die Eingabe innerhalb von Facebook stattfindet, erinnert die Schaltfläche "Alter prüfen" an EAs Spieleplattform Origin. Die müssen sich PC-Spieler ohnehin zulegen: Während Konsolenspieler die Beta ab Dienstag im Store der jeweiligen Plattform finden, müssen Sie am PC den Origin-Client herunterladen und - falls noch nicht vorhanden - ein Benutzerkonto erstellen, bevor Sie den Download starten können.

Mit dem Facebook-Zwang dürfte EA das zweite Mal in dieser Woche für Unmut bei den Spielern sorgen: Bereits am Donnerstag hagelte es Kritik von potentiellen SimCity-Testern. In den Nutzungsbedingungen drohte EA allen Teilnehmern, beim Nicht-Einsenden von Bugs den Origin-Account zu sperren. Erst nach massiver Kritik hat der Publisher die Passage wieder aus den Nutzungsbedingungen entfernt.

Crysis 3 Beta

Quelle: Chip.de

Drucken