FreundesKreis :: News

     
 
» Frohes Neues
» Wir suchen Mitglieder für Battlefield 1
» Kapitäne für WoWs gesucht
» Happy Birthday !!!
» Happy Birthday !!!
FSK Rotu Server Musi...
Von: Erik The Born15.08.19 - 20:07
     
 
Login
 


    Regist
 
MainMenü
  News Forum Gästebuch Kalender Umfrage  
ClanMenü
  Member Teams  
MiscMenü
  Gallery Kontakt JoinUs LinkUs Impressum  
Partner
   
Geburtstag
 
Getto hat am 19.11.2019 Geburtstag
 
FsK|Goof hat am 03.01.2020 Geburtstag
 
cyborg hat am 25.01.2020 Geburtstag
 
Statistik
  Gesamt: 676560
Heute: 161
Gestern: 624
Online: 15
... mehr

Heute: 149
Gestern: 131024
Gesamt: 131173
Clicks: 1899300

HTTP Clicks: 1

Gestartet am 22.05.2018
 

 
bild1
bild2
bild3
bild4
bild5
 
News
 
Dienstag 14. 08. 2012 - 20:58 Uhr - gamescom 2012

Allgemein
Nominierte für den gamescom-Award stehen fest





Aus über 100 eingereichten Titeln hat eine internationale Fachjury in zehn Kategorien die Nominierten für den gamescom-Award 2012 festgelegt. Die Preisträger werden nach dem Ende der gamescom 2012 bekannt gegeben.


Auch auf der gamescom 2012 wird wieder der gamescom-Award verliehen. Wie die Kölnmesse heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, stehen die Nominierten in zehn verschiedenen Kategorien fest. Über 100 Spiele wurden eingereicht, aus denen eine internationale Fachjury, aus 20 Chefredakteuren und Persönlichkeiten der Spielemedien, die Award-Kandidaten nominiert hat. Welcher Titel eine der begehrten Trophäen gewinnen konnte, wird im Anschluss an die gamescom bekannt gegeben.


"Wenn man sich die Liste der Award-Nominierten und die weiteren zu erwartenden Neuheiten ansieht wird deutlich, dass die gamescom Ihre Bedeutung als Neuheitenplattform kontinuierlich ausbaut", so Tim Endres, Projektmanager der gamescom, über die Nominierungsliste. Eine vollständige Übersicht der nominierten Spiele findet ihr am Ende dieser News.



Die Nominierten für den gamescom-Award 2012:

Bestes PC-Spiel
Crysis 3
Sim City
Tomb Raider
Fac Cry 3
Dishonored

Bestes Konsolenspiel (Playstation 3)
Resident Evil 6
The Last of Us
Ni No Kuni: Wrath of the White Witch
Assassin's Creed 3
Dishonored

Bestes Konsolenspiel (Wii)
Rayman Legends
Zombi U
Batman: Arkham City Armoured Edition

Bestes Konsolenspiel (Xbox 360)
Call of Duty: Black Ops 2
Resident Evil 6
Crysis 3
Hitman: Absolution
Dishonored

Bestes Familienspiel
Wonderbook: Das Buch der Zaubersprüche
Rayman Legends
Lego: Herr der Ringe

Beste Hardware (inkl. Peripherie)
Warhead 7.1 Wireless Surround Headset für Xbox 360
Razer DeathStalker Ultimate
Wonderbook: Das Buch der Zaubersprüche

Bestes Mobile-Spiel
Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate
LittleBigPlanet Playstation Vita
Assassin's Creed 3: Liberation

Bestes Online Multiplayer-Spiel
Call of Duty: Black Ops 2
Dust 514
Warface
FIFA 13
PlanetSide 2

Bestes Social-, Casual-, Onlinespiel
Warface
LittleBigPlanet Karting
Gameglobe

Best of gamescom
Tomb Raider
Dishonored
The Last of Us
Call of Duty: Black Ops 2
Assassin's Creed 3


Quelle: http://www.pcgames.de

Geschrieben von Benutzerinfo: Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 447 mal gelesen


Dienstag 14. 08. 2012 - 20:39 Uhr - Call of Duty:Black Ops 2

Games

Treyarch verspricht E-Sport für alle





E-Sport - da dachte man bislang an Profispieler in Sponsoren-Leibchen, die von einer Mehrzweckhalle in die nächste touren und Meisterschaften in Starcraft 2 und Counter-Strike austragen. Mit Call of Duty: Black Ops 2 verspricht Entwickler Treyarch jetzt nicht weniger als E-Sport für jedermann: Professionelle Tools, professionelle Kommentatoren, Spaß für Gelegenheitsspieler und Profis.





Wir wollen E-Sport zum Massenphänomen machen - mit dieser markigen Ankündigung kündigt Treyarch-Boss Mark Lamia seinen Kollege David Vonderhaar an. Der Game Design Director betritt die Bühne in der Kölner Vulkanhalle (die komplett im orange-schwarzen Look von Call of Duty: Black Ops 2-Look dekoriert ist) und wird über eine Stunde lang erzählen, welche Neuerungen es rund um den Mehrspielermodus des Ego-Shooters geben wird. Und das sind eine ganze Menge - viele Features sind noch geheim und werden in den kommenden Monaten enthüllt. Schließlich erscheint Call of Duty: Black Ops 2 erst Mitte November und man will gerade der schwedischen Konkurrenz nicht zu viel verraten.





Wie sich der Multiplayer-Modus in der Praxis anfühlt, konnten Spieler im Anschluss live vor Ort anhand der Xbox-360-Version ausprobieren. Auf der Map "Cargo" ist man im
Container-Hafen von Singapur unterwegs; da die Container von Kränen durch die Gegend gehievt werden, verändert sich der Spielplatz ständig. Zuvor gilt es, die Ausrüstung der eigenen Klasse zusammenzustellen. Durch das neue Pick-10-System gibt es eine schier endlose Anzahl an Kombinationsmöglichkeiten: Aus bis zu zehn Komponenten (daher der Name) lässt sich das Equipment zusammenklicken. Mit jeder Erfahrungsstufe und jedem Erfolg werden weitere Elemente freigeschaltet. In der gespielten Version waren schon Dutzende an Waffen-Upgrades verfügbar, was dazu führte, dass die Testspieler sich erst einmal einen Überblick verschaffen mussten.





Die Matches wurden live von einem amerikanischen E-Sportler kommentiert. Für Zuschauer wird so jede Partie zu einem Erlebnis, denn der "Regissseur" kann nach Belieben Statistiken, Bild-in-Bild-Szenen, Karten, den "Funkverkehr" der Teams und vieles mehr einblenden - eben wie von klassischen Sportveranstaltungen gewohnt. "Codcasting" (fünf Euro in die Wortspielkasse) nennt Treyarch diesen Werkzeugkasten. Partien lassen sich im Übrigen auch live aufs Tablets wie das iPad streamen - so kann man auch bequem vom heimischen Sofa aus spannende Gefechte mitverfolgen.


Mit Turnieren, Liga-Systemen, Ranglisten und ausgeklügeltem Matchmaking will Treyarch bewusst auch durchschnittlich begabte Spieler dauerhaft binden und so jedem Spieler zu jeder Tages- und Nachtzeit eine passende Herausforderung anbieten. "Competition is fun at any level", nennt dies Spieldesigner Vonderhaar. Gerade mit dem Codcasting-System verbindet das Studio große Hoffnungen, denn dadurch wird es ein viel größeres Angebot an Live-e-Sport geben (auch für "Passiv-Sportler"). Und klar ist auch: Treyarch und Activision wollen die Kundschaft im eigenen System halten.



Quelle: http://www.pcgames.de


Geschrieben von Benutzerinfo: Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 430 mal gelesen


Montag 13. 08. 2012 - 22:33 Uhr - Ouya

Konsole

Kickstarter-Wunder Ouya im Analyse-Check: PS4- und Xbox 720-Konkurrenz? Die wahre Next Gen-Konsole?





Ouya ist seit Beginn des Kickstarter-Wunders in aller Munde. Doch was haben wir wirklich vom kleinen Android-Würfel zu erwarten? Ist die kommenden Konsole Playstation 4- und Xbox 720-Konkurrenz? Ist Ouya die wahre Next Gen-Konsole?


Seit der Ankündigung von Ouya am 3. Juli ist jede Menge passiert: Nachdem das Kickstarter-Projekt sein angestrebtes Ziel schon nach acht Stunden erreicht hat, können die Ouya-Entwickler mittlerweile auf 63.416 Unterstützer zurückblicken. Während ursprünglich nur 950.000 US-Dollar als Ziel angedacht waren, steht Ouya nun vor einem finanziellen Budget von stolzen 8.596.475 US-Dollar.Das Kickstarter-Projekt hat dadurch 905% des eigentlichen Ziels erreicht und ist damit das zweiterfolgreichste Projekt der Kickstarter-Website überhaupt. Doch was genau wird Ouya nun eigentlich? Was veranlasst 63.416 Menschen, ihr ganzes Vertrauen in eine neue Konsole zu stecken?





Das Ziel von Ouya: Erreiche jeden Gamer und Entwickler


Das Ziel hinter Ouya war es, eine günstige Konsole bereitzustellen, die allen Entwicklern vollkommen offen steht. Das bedeutet, dass nicht nur größere Titel auf der Konsole erscheinen sollen, sondern auch viele kleinere Indie-Games, wie man sie vom Android- und iOS-Markt kennt - mit dem Unterschied, dass Apple im App-Store starke Kontrollen durchführt. Der Open-Source-Ansatz von Ouya soll vielen kleineren Entwicklern helfen, auch ohne die Kontrolle von Microsoft oder Sony eine große Spielerschaft zu erreichen. Während der Weg auf den Xbox Live Arcade-Marktplatz bzw. in das Playstation Network nur über Reglementierungen von Microsoft/Sony erfolgt, ist es für Indie-Entwicklerteams weitaus einfacher, ihre Spiele auf dem Android-Markt zu veröffentlichen. Erwarten uns also auf Ouya nur Indie-Games? Davon ist nicht auszugehen, denn Square-Enix hat bereits Final-Fantasy 3 (der japanische dritte Teil, nicht zu verwechseln mit dem US Final Fantasy 6) als einen der Ouya-Launchtitel angekündigt.


Ouya: Entwickler und Publisher im Gespräch


Darüber hinaus sind die Entwickler hinter Ouya momentan mit Namco Bandai im Gespräch, die der Konsole weitere AAA-Titel bescheren könnten. Namco Bandai zeichnen unter anderem für die Tekken und Ridge-Racer-Franchises verantwortlich. Über genug Hardware-Power für vollwertige Spiele soll Ouya allemal verfügen: Die Konsole soll auf einen Quad-Core ARM Cortex-A9 CPU zurückgreifen und 1 GB RAM Arbeitsspeicher verbaut haben. Als Grafikkarte ist eine Nvidia ULP GeForce GPU im Gespräch, die die Ausgabe der Spiele in 1080p ermöglichen soll. Die Full-HD Unterstützung lässt Ouya natürlich auch als Multimedia-Center nutzen. Als Media-Player wurde Plex bekannt gegeben, das schon unter Windows und MacOSX Verwendung findet. Auf Ouya selbst läuft natürlich das hauseigene Betriebssystem Android 4.0 "Ice Cream Sandwich".





Ouya: Konkurrenz zu Xbox 720 und Playstation 4?


Interessant scheint die Tatsache, dass Ouya den großen Next Gen-Konsolen, zumindest momentan, die Show zu stehlen scheint. Kein Microsoft, kein Sony hat bislang eine Ankündigung zur Xbox 720 bzw. Playstation 4 verlautbaren lassen. Dabei sind sich viele Analysten und Marktforscher sicher, dass der Produktlebenszyklus der alten Generation schon längst im letzten Stadium angekommen ist - Open World-Titel wie Red Dead Redemption pfeifen in Sachen Performance und Grafikqualität nicht erst seit gestern aus dem letzten Loch. Die Kunden sind schon lange bereit, Geld für neue Konsolen auf den Tisch zu legen. Dass die Grafik- und Hardware-Power dabei keine so große Rolle mehr spielt wie früher, ist spätestens seit 2006 durch den Wii-Launch und der Erschließung neuer Zielgruppen bekannt. Das wissen natürlich auch die großen Entwickler und Publisher wie Microsoft und Sony. Der Oma im Altenheim ist es schließlich egal, ob Wii Sports mit Direct X11 und Tesselation daherkommt, die jüngsten Shader supported und mit 60 FPS über den Bildschirm wuselt. Wii Sports Bowling hat uns schließlich wegen der ungewöhnlichen Steuerung gefallen - vielleicht kommt es bei Ouya jetzt auf die Open Source-Möglichkeiten an?





Ouya: Design, Steuerung, Besonderheiten, Preis


Die Konsole an sich soll nicht größer sein als ein Rubik's Cube, die kabellosen Controller verfügen über zwei Analogsticks, ein Steuerkreuz, acht Buttons, einem Home-Button und einem Touchpad. Warum das Touchpad nicht über Multi-Touch-Features verfügt, ist uns jedoch schleierhaft, zumal wir viele Portierungen der von Smartphones bekannten Games erwarten. Böse Zungen sehen in Ouya nicht mehr als ein an den HD-Fernseher angeschlossenes Android-Phone, wir erhoffen uns jedoch mehr von Ouya. Durch die Open-Source-Funktionalität von Ouya und den systemeigenen Android-Shop hat die Konsole das Potential, zur neuen Indie-Game-Hochburg zu werden. Auf der offiziellen Website von Ouya habt ihr jetzt die Möglichkeit, die Konsole zum Preis von 99 US-Dollar vorzubestellen. Was denkt ihr über Ouya? Stellt die Android-Konsole eine ernsthafte Konkurrenz zur Xbox, Playstation und Nintendo Wii U dar?




Quelle: http://www.videogameszone.de/


Geschrieben von Benutzerinfo: Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 398 mal gelesen


Montag 13. 08. 2012 - 20:04 Uhr - World of Tanks

Allgemein
Feature-Trailer zu Update 8.0





Mit Update 8.0 für das MMO World of Tanks wollen die Entwickler von Wargaming.net nicht nur neue Panzer ins Spiel bringen, sondern auch die Grafik updaten. Die geplanten Features werden Euch im Trailer vorgestellt.






Quelle: http://www.pcgames.de

Geschrieben von Benutzerinfo: Kommentare (3) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 425 mal gelesen


Freitag 10. 08. 2012 - 16:49 Uhr - Crysis 3 Tech Demo

Games

Spektakuläre Effekte dank DirectX 11 - Sehen wir die beste Spielegrafik?





Crysis 3 verspricht die grafische Messlatte für zukünftige Ego-Shooter hochzusetzen. Ein brandneue Tech-Trailer zeigt beindruckende Ingame-Szenen und spektakuläre Effekte danke DirectX 11-Support aus dem CryEngine 3-Spiel der Frankfurter Talentschmiede Crytek.





Crytek hat den Ruf inne, grafisch beeindruckende Videospiele auf die Beine zu stellen. In einem spektakukären Tech-Trailer zum kommenden Shooter Crysis 3 zeigen die Frankfurter einmal mehr ihr Können. Bei einem Rundflug durch durch das zugewuchterte New York bekommen wir fast fotorealistische Areale und imposante Effekte zu Gesicht, die mithilfe der leistungsstarken CryEngine 3 und DirectX11-Support realisiert wurden. In Echtzeit berechnete volumetrische Schatten sowie realistische Lichteffekte und Wasserreflexionen lassen die Kinnladen herunterklappen.





Battlefield 3 und Konsorten dürfen sich offenbar warm anziehen. Wer mit der Anschaffung eines leistungsstarken Spiele-PCs liebäugelt, kommt um den Kauf von Crysis 3 wohl nicht herum. Bis zur Veröffentlichung des Ego-Shooters bleibt euch aber noch Zeit zum Sparen. Nach aktuellem Stand erscheint Crysis 3 erst im Februar 2013. Wie ist eure Meinung zu der beeindruckenden Tech-Demo? Ist die CryEngine 3 die leistungsstärkste Technologie auf dem Markt? Nutzt die Kommentarfunktion.







Quelle: http://www.pcgames.de

Geschrieben von Benutzerinfo: Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 430 mal gelesen


Donnerstag 09. 08. 2012 - 15:33 Uhr - World of Tanks

Games

Trailer und Infos zum großen Grafik-Patch 8.0



Mit dem kommenden Update 8.0 für World of Tanks wird die Grafik des Panzer-MMOs deutlich aufgebohrt. Außerdem wird die Physik-Berechnung verbessert.





Einen Termin für den Patch 8.0 für World of Tanks gibt es noch nicht. Aber das jüngst veröffentlichte Entwickler-Video zum nächsten großen Update des Panzer-MMOs verspricht viele Verbesserungen bei der Technik, besonders bei der Grafik und der Physik-Berechnung. Im ersten von voraussichtlich zwei Videos gehen die Entwickler von wargaming.com allerdings zunächst auf die Grafikverbesserungen des Updates ein. So sollen zunächst 10 Maps komplett überarbeitet werden und profitieren von der neuen Licht-Engine. Weitere Maps sollen später folgen. Das Team verspricht auch Performance-Verbesserungen.



Vor dem Patch




Nach dem Patch 8.0




Auf der offiziellen Webseite von World of Tanks werden die Verbesserungen so zusammengefasst:


Ein brandneues und überarbeitetes Rendering-System, das Spielern mit starken PCs erlauben wird, das Spiel in nie dagewesener Pracht zu genießen. Gleichzeitig wird selbiges Rendering-System die Framerate für Spieler mit alten PCs merklich verbessern.


Ein neues Beleuchtungs-System wird für stärkere und tiefere Schatten sorgen, die ihr sogar auf weiter entfernten Objekten werdet erkennen können.


Zehn Karten im Spiel werden ein komplettes Facelifting bekommen. Erlebt bereits bekannte Orte in einem neuen Look!



In einem kommenden Video wird näher auf die neue Physikberechnung eingegangen, die in diesem Video nur kurz angedeutet wird.





Quelle: http://www.gamestar.de

Geschrieben von Benutzerinfo: Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 478 mal gelesen




« [ 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 ]
 
 
Vote 4 Us
 

mruh2kbn

Clan100.de - Die Clan Topliste
 
Online
 
offline0 User

offlineGetto
offlinefensziii
offlineMicha1960
offlineErik The Born
offlineHamayotsu
offlineTurnigy
offlineFsK|Goof
offlineMelvin

online9 Gäste
 
Shoutbox
 

Blub

fensziii:
19.10.2019| 16:03

guten Morgen Freunde

Micha1960:
23.8.2019| 08:04

guten Morgen Freunde ich wünsche allen einen schönen Start in die neue Woche

Micha1960:
1.7.2019| 07:27

:sommer-Drink:
ist das warm

FsK|Goof:
23.6.2019| 15:46

Guten Morgen Freunde ich wünsche allen ein schönes Wochenende

Micha1960:
15.6.2019| 07:28

Danke, wünschen wir Euch auch. :)

Hamayotsu:
30.5.2019| 18:15

wir wünschen allen einen schönen Vatertag

Micha1960:
29.5.2019| 14:41

Moin Freunde Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Micha1960:
25.5.2019| 05:20

guten Morgen Freunde ich wünsche allen ein schönes Wochenende

Micha1960:
11.5.2019| 07:48

guten Morgen ich wünsche allen einen schönen Sonntag

Micha1960:
7.4.2019| 08:22

Archiv